Start
GoN - Verteidige Dein Nein •PDF• •Drucken• •E-Mail•
•Geschrieben von: Administrator•   
••Samstag•, 20. •September• 2008 um 16:59•

GoN - Verteidige Dein Nein: Kompetente und professionelle Gewaltprävention von der Polizei empfohlen

Seit dem Jahr 2005 bieten Moreno Barison und Jürgen Pottiez für den Raum Karlsruhe und Umgebung das GoN Gewaltpräventions-Konzept an.

Das GoN Gewaltpräventions-Konzept ist ein Resultat aus langjähriger Polizeiarbeit im Bereich Gewaltprävention und wurde in Zusammenarbeit mit Psychologen, Pädagogen und Selbstverteidigungs- und Kampfkunstlehrern erarbeitet. Es soll den Teilnehmern vermitteln, wie sie aktiv verhindern können, in eine sog. Opferrolle zu gelangen. Gerade in der Kinderarbeit war dieses Konzept in den letzten Jahren sehr erfolgreich.

In Schulkursen (Kindergarten, Grundschulen und weiterführende Schulen) und Einzelgruppen sollen Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene und Senioren auf Gewaltsituationen vorbereitet werden, damit sie wissen, wie sie sich verhalten können und wo sie Hilfe bekommen. Im Vorfeld soll eine Gefahrensituation erkannt und die Eskalation verhindert werden. Mit diesem Ansatz arbeitet das GoN Konzept anders als die gängigsten Präventionsprogramme. Alters- und Adressatengerecht werden Situationen bewusst gemacht und anhand von Beispielen erklärt und trainiert.

Seit Einführung des GoN-Konzeptes in Karlsruhe haben Moreno Barison und Jürgen Pottiez bereits einige Schulen und Kindergärten in Karlsruhe und Umgebung besucht.

Nicht nur Kinder und Jugendliche wurden im GoN-Gewatlpräventions-Konzept geschult, auch Pädagogen nahmen mit Begeisterung teil.

(Weitere Informationen über das GoN-Gewaltpräventions-Konzept finden Sie auf der Homepage www.beClever-GoN.de oder wenden Sie sich direkt an das Kampfkunstcenter Karlsruhe)

v

•Aktualisiert• ( ••Samstag•, 20. •September• 2008 um 17:01• )